Diese Website verwendet Cookies zur Analyse und Verbesserung der Nutzererfahrung. Durch Klicken auf „Zustimmen“ erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies abzulehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Formular Icon
Kontakt Icon

Landesmusikverband
Baden-Württemberg

Im Musikzentrum
Baden-Württemberg

Eisenbahnstraße 59
73207 Plochingen

07153-928-1651

info@landesmusikverband-bw.de

info@landesmusikjugend-bw.de

Landes-Musik-Festival

Das Landes-Musik-Festival hat sich seit der ersten Auflage im Jahr 1998 zum größten Festival für Amateurmusik in Baden-Württemberg entwickelt und reist seither jährlich wechselnd von Stadt zu Stadt.

Jedes Jahr kommen tausende Musizierende aus Chören, Musikvereinen, Orchestern und sonstigen Ensembles auf dem Landes-Musik-Festival zusammen, um sich gegenseitig ihre Kunst zu präsentieren und das Publikum mit der breiten musikalischen Vielfalt des Landes zu erfreuen.

Veranstaltet wird das Landes-Musik-Festival vom Landesmusikverband Baden-Württemberg in Kooperation mit einem seiner Mitgliedsverbände.

Aktuelle Informationen rund um das Landes-Musik-Festival finden Sie auch hier: 

Über das Festival

Ein Höhepunkt im Programm ist stets die Verleihung der Conradin-Kreutzer-Tafel, die vom Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg gestiftet wird. Sie wird an Vereine verliehen, die 150 Jahre oder älter sind und sich so künstlerische, volksbildende und kulturelle Verdienste um die Pflege der Amateurmusik erworben haben.

Zu seiner 25. Jubiläumsausgabe kam das Landes-Musik-Festival am 24. Juni 2023 nach Bruchsal. Veranstaltet und organisiert wird das Festival vom Landesmusikverband Baden-Württemberg in Kooperation mit seinem Mitgliedsverband, dem Badischen Chorverband. Mit über 14o angemeldeten Ensembles und rund 4200 Musikerinnen und Musikern wares so groß wie nie.

Kommende Landes-Musik-Festivals:

  • 22. Juni 2024 in Wangen im Allgäu
  • 28. Juni 2025 in Singen am Hohentwiel

Ausrichtung Landes-Musik-Festival 2026 – 2030

Im Oktober vergangenen Jahres hatte der Landesmusikverband bereits zum zweiten Mal ausgeschrieben. Drei Monate lang, hatten Städte und Gemeinden die Möglichkeit, sich für die Ausrichtung des Festivals zu bewerben.

Die Auswahl der kommenden Ausrichterstädte erfolgte dann im März diesen Jahres durch eine neunköpfige Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Mitgliedsverbände des LMV, der LMJ sowie des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und wurde vom kompletten LMV-Präsidium einstimmig bestätigt.

Die nächsten Städte, die das Landes-Musik-Festival ausrichten sind Sinsheim (2026), Pforzheim (2027), Böblingen (2028), Neuenburg am Rhein (2029) und Rottweil (2030). Außerdem wurde bereits für 2031 die Stadt Leutkirch im Allgäu ausgewählt.