Formular Icon
Kontakt Icon

Landesmusikverband
Baden-Württemberg

Im Musikzentrum
Baden-Württemberg

Eisenbahnstraße 59
73207 Plochingen

07153-928-1651

info@landesmusikverband-bw.de

info@landesmusikjugend-bw.de

Musikmentoren

Ausbildung für Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren

Seit 1997 werden in Baden-Württemberg jährlich musikbegeisterte Schülerinnen und Schüler zu Musikmentorinnen und Musikmentoren ausgebildet und in ihren musikalischen und musikpädagogischen Begabungen gefördert.

Die Ausbildung soll den Jugendlichen Impulse geben, sich in der musikalischen Jugendarbeit in Schulen und Musikvereinigungen zu engagieren und sie dazu qualifizieren, auch angemessene musikalische Aufgaben eigenverantwortlich zu übernehmen. Die Schülerinnen und Schüler erwartet ein abwechslungsreiches Ausbildungsangebot sowohl in den Bereichen Sach- und Fachkompetenz als auch Sozial- und Personalkompetenz, verteilt auf vier bis fünf Wochenenden oder mehrtägige Abschnitte in den Ferien.

Nach erfolgreicher Abschlusspräsentation erhalten die Jugendlichen im Rahmen einer offiziellen Abschlussveranstaltung eine Urkunde des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Die Ausbildung richtet sich an Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden und beruflichen Gymnasien, Gemeinschaftsschulen und Realschulen, die

  • mit Abschluss des laufenden Schuljahres mindestens 15 Jahre alt sind,
  • gerne musizieren und Vorerfahrungen (vokal und/oder instrumental) haben,
  • gut mit Menschen umgehen können und
  • gerne Verantwortung übernehmen.

Ausbildung Musikmentorinnen und -mentoren

Broschüre: Berufe mit Musik

Die Ausbildung zur Musikmentorin und zum Musikmentor fördert die Begeisterung der jungen Musizierenden für die Musik. Viele der ehemaligen Absolventinnen und Absolventen haben in der Musik auch beruflich ihre Zukunft gefunden. MIt der Broschüre möchten wir zeigen, dass die Berufe mit Musik vielseitiger sind, als man zunächst denkt.

Nicht alles kann diese Broschüre zeigen, aber sie soll Ideen liefern und Mut machen „irgendwas mit Musik“ im Leben auch beruflich weiterzumachen.

Der Kurs wird von den Amateurmusikverbänden des Landes in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) angeboten.

Logo Kooperationspartner Logo Kooperationspartner